In diesem Seminar geht es um die sachgemäße Verwendung von Begriffen, die in der Präventionsarbeit im Bereich „gewaltbereiter Islamismus“ relevant sind, wie z.B. „Islam und Islamismus“, „Salaf und Safismus“, „Dschihad und Dschihadismus“, Scharia, Demokratie, Säkularismus, Prävention, Intervention, Radikalismus, Extremismus, Schirk, Bid´a, Taghut oder Kufr. Welche Definitionen gibt es und wie soll mit diesen vor allem in den Arbeit mit Jugendlichen umgegangen werden?